UEFA-Guide: So spricht man die EM-Spieler richtig aus. Angeblich

Ja wie denn jetzt? Für den ehemaligen Wolfsburg-Stürmer Grafite existierten im deutschen Kommentatoren-Club gefühlt zwanzig verschiedene Aussprachen. Bei der Fußball-EM in Frankreich darf der Brasilianer nicht mitspielen, macht aber nichts, weil die 24 Teams einige Spieler im Gepäck haben, die ZDF-Feinrhetoriker Béla Réthy und Kollegen unfreiwillig mit der Zunge schnalzen lässt. Würden Sie Akteure wie Šime Vrsjalko, Shkëlzen Gashi, Balász Dzsudzsák oder Grzegorz Krychowiak live unter Adrenalin mehrmals fehlerfrei über die Lippen bringen? Fußballfans sagen ja, die UEFA ist sich da aber nicht sicher und hat einen Phonetik-Guide ins Netz gestellt, der die korrekte Aussprache aller teilnehmenden Spieler auflistet. Ob das wirklich einhundertprozentig akkurat ist, wagen wir zu bezweifeln – auf jeden Fall sind einige Perlen dabei. Kannten Sie schon Mario Gert-suh?

Deutschland

germany

Kroatien

kroatien

Österreich

austria

Polen

polen

Portugal

portugal

Ungarn

ungarn

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *