Tom Cruise zeigt spektakulären Unfall

Tom Cruise geht für seine Filme an seine Grenzen. Der 55 Jahre alte Schauspieler macht seine Stunts immer selbst. So auch bei dem Dreh zum sechsten Teil von Mission Impossible. Bei einem seiner spektakulären Sprünge hat sich der Schauspieler vor laufenden Kameras den Knöchel gebrochen – und die Szene zu Ende gespielt. In der britischen „Graham Norton Show“ hat Tom Cruise seinen Unfall gezeigt: aus verschiedenen Perspektiven – und in Zeitlupe.

Mission Impossible 6 „Fallout“ kommt am 2. August 2018 in die Kinos

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *