Tide Pod Challenge: So gefährlich ist dieser neue Jugendtrend

Tide Pod Challenge College Humor
Sogar die Satireseite College Humor ist schon auf den Trend aufmerksam geworden

Es ist eigentlich ganz einfach: Verpackungen von Waschmitteln sind voll mit Warnhinweisen. Die ganze Box schreit mit Bildern, Texten und Totenköpfen „Gefahr!!!! Nicht essen“. Also genau die richtige Motivation für Jugendliche eben das zu tun: die Waschmittelkapseln zu essen. Was klingt wie ein neuer Massen-Anwärter auf den Darwin-Award, ist unter dem Stichwort „Tide Pod Challenge“ ein neuer trauriger Trend unter Jugendlichen.

Die Teens und Twens posten Videos auf YouTube und Instagram, die sie dabei zeigen, wie sie die Waschmittel-Kapseln – anfangs der amerikanischen Marke „Tide“, daher der Name – zerkauen. Was eine Mutprobe sein soll, ist dabei einfach nur gesundheitsgefährdend. Und das macht wohl genau den Reiz aus. Die schnelle Belohnung für die potenzielle Lebensgefahr: teilweise hunderttausende Views auf Instagram & Co.  

Über 600.000-mal wurde dieses Video von der Tide Pod Challenge bereits gesehen.

Tide pods🤤 #tidepods #pods #dankmemes #memes

A post shared by Jreed ™ツ🤯ツ™ (@jreed10009) on

Die Challenge ist gerade in den USA so populär, dass sogar die amerikanische Satireseite „College Humor“ auf den Trend aufmerksam geworden ist .

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *