Hochzeits-DJ aus der Hölle: „… oder für immer schweigen“

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet“, sagt der Volksmund. Und weil der grundsätzlich weise ist, sollte man auf ihn hören – gerade und erst recht, wenn eine Hochzeit ansteht. Nein, wir meinen nicht Partnerwahl. Wir meinen die Wahl des Hohzeits-DJs. Wer da nicht ordentlich geprüft hat vorher, kann nämlich am „schönsten Tag des Lebens“ eine schöne Überraschung erleben. Vor dem Klick aufs Bild unbedingt Boxen aufdrehen!

ClickHochzeit

„You had one job!“, möchte man dem USB-Stick-Operateur mit dem Samba-Faible an den Kopf werfen. Da loben wir uns doch die vielen Live-Mucker, die den Hochzeitsmarsch mal so richtig versemmeln. Was da scheitert, das ist wenigstens noch echtes Handwerk.