Frischer Fisch – Dieses Filet will nicht gegessen werden

Ob der Fisch wirklich frisch ist? Darum braucht man sich hier keinen Kopf machen. Der japanische Twitter-User Yutaka Suzuki postete ein Video eines zappelnden Thunfischs auf dem Kurznachrichtendienst. Soweit nichts Ungewöhnliches. Schließlich handelt es sich um einen Markt. Nur: Hier liefert kein ganzer Fisch im Karton seine letzte Show vor der Bratpfanne ab, sondern ein Filet, ohne Kopf.

Darum zappelt der Thunfisch noch

Wer jetzt denkt, hier sei ein klarer Fall von „Leben nach dem Filetieren“ zu sehen, den erinnern wir noch einmal an den Biologieunterricht, sezierte Frösche, etwas Strom und kreischende Mädchen. Kurz: Nach dem Ableben sorgen elektrische Impulse dafür, dass die Zellen und Muskeln noch ihrer Funktion nachgehen können. Auch ganz ohne Kopf.