Autsch! Falsch eingeparkt. Damit hat dieser Autofahrer sicher nicht gerechnet…

Jeder kennt sie. Keiner mag sie. Und: man selbst gehört auf jeden Fall nie dazu, soviel ist klar 😉 Die Rede ist von Falschparkern. Und jetzt meinen wir nicht diese Falschparker, die die Polizei ab und an im Halteverbot findet. Sondern die, die einfach mehr Platz in Anspruch nehmen, als sie eigentlich wirklich brauchen. Genau. Die, die dreist auf zwei Parkplätzen stehen. Die, die durch ihr Parkverhalten mitteilen: „Ihr anderen seid mir egal.“ Beim durchschnittlichen Nicht-Garagenbesitzer sorgt so ein Verhalten für Unverständnis. Denn Autofahrer wissen: Parkplätze in der Stadt sind so rar wie gute Filme mit Nicolas Cage. Das muss sich wohl auch dieser Anwohner gedacht haben, als er das Auto gesehen hat. Wir hoffen inständig, dass es sich um Sprühkreide handelt!

img_0170-600x338

via DRLIMA

Autsch! Falsch eingeparkt. Damit hat dieser Autofahrer sicher nicht gerechnet… weiterlesen