WM 2018: So wird Englands Sieg im Netz gefeiert

Alle waren sich einig: Im WM-Spiel gegen Tunesien hat sich England nicht gerade leicht getan. Aber am Ende zählt: Sie haben gewonnen, 2:1! Die Three Lions sind damit weiter, die Fans völlig aus dem Häuschen und „Harry Kane is King“ oder wie Spiegel Online titelte: „Rock you like a Harry Kane“. Andere Medien zogen mit ähnlichen Wortspielen nach.

„Ein Harry Kane der Stufe 2“ vermeldete das ZDF:

Es gab sogar Ansprüche auf Wortwitze: Da durfte das Harry-Kane-Festival natürlich nicht fehlen:

Zu spät:

Aber: Schließlich hat Harry Kane das Spiel im Alleingang mit seinen zwei Toren entschieden.

Die Analyse spricht für die Engländer:

Diese Statistik spricht nicht für Wayne Rooney:

Die Fankurve brennt.

Leeds brennt!

London brennt!

Harry Kane ist geplättet:

Die Fans in Magaluf nach der 90. Minute.

Jetzt gewinnen auch noch die Engländer. Wo soll das noch hinführen?