Schlimmer als Starbucks: So geht Gin Tonic bestellen 2018

Das Leben war mal so einfach. Ein Gin Tonic, bitte! Fertig. So leicht kommt man heute nicht mehr davon. Auf jedem Barhocker sitzt ein selbsternannter Gin-Doktor. Jeder weiß mehr als der andere über das richtige Tonic. Das kann anstrengend sein. Und das macht die Bestellung bald komplizierter als bei Starbucks. Zugegeben, dafür sind die Gin-Drinks heutzutage auch so viel besser als 2004. Und: Es heißt übrigens Gin & Tonic. 😉

So bestellt man einen Gin Tonic 2018

via Facebook/Sorgenboy

Mehr zum Thema Gin:

Wusstet ihr übrigens, dass Gin gegen Mücken hilft?

Der ultimative GQ-Gin-Guide

Vergesst den Tonic! Diesen Gin-Drink müsst ihr probiert haben.