Wer traut sich? Bundesliga-Verein bietet lebenslange Dauerkarte als Tattoo!

Die Dauerkarte auf Lebenszeit ist ein Traum für Fußballfans. Hertha BSC möchte im Gegenzug aber ein Tattoo als Liebesbeweis
Die Dauerkarte auf Lebenszeit ist ein Traum für Fußballfans. Hertha BSC möchte im Gegenzug aber ein Tattoo als Liebesbeweis

Es ist der Traum eines jeden Fußballfans: Die Dauerkarte fürs Leben! Genau das bietet Bundesligist Hertha BSC jetzt für alle Heimspiele an. Aber wie immer mit Träumen, ist auch dieser nicht umsonst zu haben. Wer in Besitz der Dauerkarte kommen möchte, muss sich auch dauerhaft als Fan outen, mit einem Tattoo, auf dem Arm.

Hertha BSC bietet eine lebenslange Dauerkarte an, als Tattoo…

Bei den Herthanern hat man auch eine genaue Vorstellung von dem Kunstwerk. Der Berliner Verein hat auf seinen sozialen Kanälen ein Video gepostet, das zeigt, wie’s geht. Auf den Arm soll die blau-weiße Vereinsfahne, dazu die Stadtgrenzen Berlins und natürlich darf das Olympiastadion nicht fehlen. Für den lebenslangen Eintritt sorgt dann ein QR-Code, der auch noch mit aufs Bild muss. Diese Ästhetik geht unter die Haut.

Wer sich jetzt immer noch ernsthaft für die lebenslange Hertha-Dauerkarte interessiert, findet hier alle weiteren Infos!

Dank Bodycam: Video zeigt Fußballspiel aus Sicht des Schiedsrichters

Es gibt eigentlich nur noch einen auf dem Feld, der mehr getreten wird als der Schiedsrichter und trotzdem mehr Sympathien erhält. Klar, das ist der Fußball. Wie hart das Leben eines Schiris sein muss, davon bekommt man regelmäßig eine Ahnung, wenn man den Fanblöcken zuhört. Jede Entscheidung für die eine Seite ist halt einen Entscheidung gegen die andere. Es gibt also immer etwas zu meckern. Wie genau so ein Spiel aus Sicht des Schiedsrichters aussieht, das zeigt ein Video auf Youtube aus der US-amerikanischen Liga. Dort traten die Allstars der Major League Soccer gegen Real Madrid an. Der Unparteiische trug dabei eine Bodycam am Körper, die die Zuschauer in die POV-Perspektive versetzt. So haben Sie ein Fußballspiel noch nie erlebt!

Ein Assistent zum Kaffee-Umrühren

Patrick Wasserziehr kennen die Sky-Zuschauer als Sport-Fachmann, der beim Publikum ob seiner etwas komplizierten Art auch gerne mal aneckt. Bei Youtube ist jetzt ein erstaunliches Video aufgetaucht, in dem sich der Moderator seinen Kaffee von einem Mitarbeiter umrühren lässt. Mit den Worten: „Kannst du einmal umrühren?“, holt er den Assistenten zu sich an den Tisch. „Das ist toll, danke.“, quittiert er die Hilfsmaßnahme des verdutzt wirkenden Rührhelfers trocken. Vielleich empfand der die Joberweiterung als Rührhilfe nicht ganz so ‚toll‘.

Ob Wasserziehr Angst um sein weißes Hemd, Probleme mit dem Rühr-Arm oder einfach nur einen Anflug von Arroganz hatte, ist nicht bekannt. Aber bilden Sie sich Ihre Meinung selbst:

Fußballspieler dankt Frau und Freundin

Was für ein Eigentor. Mohammed Anas, ein Fußballspieler aus Ghana, hat seiner Mannschaft, den  „Free State Stars“, mit zwei entscheidenden Toren zum Unentschieden gegen Ajax Cape Town verholfen. So weit, so viel Grund zur Freude. Das Problem: Anas freute sich zu sehr: Nach dem erfolgreichen Spiel bedankte sich der Torschütze vor laufender Kamera brav für die Unterstützung, die er erhalte, von seiner Frau und von seiner Freundin. Anas selbst bemerkte, dass auch die Reihenfolge nichts daran ändern würde, dass seine Frau ihn wenig begeistert im eigenen Heim empfangen würde. Hektisch folgte die Entschuldigung und später die Erklärung für den Fauxpas. Mit „Freundin“ meinte er eine seiner beiden Töchter, die er immer so bezeichnen würde, gab der inzwischen durch das Video weltweit bekannte gewordene Ghanese zu Protokoll. Gut, dass das geklärt wurde.

Fußballwette: Mit diesem Ergebnis hat er sicher nicht gerechnet

Was war das für ein Championsleague-Spieltag: Benfica Lissabon kassiert gegen Dortmund 4 Tore und schafft es selbst nicht ein einziges Mal, den Ball ins gegnerische Tor zu bringen. Der FC Barcelona legt ein wahres Wunder hin. Das 0:4 aus dem Hinspiel kontert Barca im Achtelfinalrückspiel  gegen Paris Saint-Germain mit einem Torfeuerwerk, das – ganz Fußballkrimi – in der 88. Minute gezündet wird und mit einem 6:1 in der Nachspielzeit endet. Eine größere Aufholjagd hat die Champions-League noch nicht erlebt. Wie man das noch toppen kann?

Das bringen 20 Euro Wetteinsatz und das richtige Torverhältnis

Vielleicht durch einen Wetteinsatz von 20 Euro. Und dem richtigen Torverhältnis für den verrücktesten Championsleague-Spieltag der letzten Jahre. Was man da herausbekommt? Das verrät dieser Wettschein, der gestern in München eingelöst wurde. Eh nur Fake, meinen Sie? Kann sein. Von solchen alternativen Fakten lassen wir uns trotzdem gerne unterhalten.

Fußballwette: Mit diesem Ergebnis hat er sicher nicht gerechnet weiterlesen

Tor des Jahres 2016? Fallrückzieher aus rund 30 Metern

Take a bow, Zlatan! Ein heißer Kandidat auf den Titel „Tor des Jahres“ kommt aus Spanien. Messi, Ronaldo, Bale, Neymar? Nein. Die dürfen alle vorläufig einpacken, denn Javi Gómez vom spanischen Drittligisten UD Socuéllamos hat sich mit einem Traumtor Legendenstatus (natürlich auch Youtube und TV-Wiederholungen in Endlosschleife) gesichert. Freistoß, Brustannahme, Fallrückzieher – Tor. An sich schon schwierig, er vollführt das Kunststück einfach von der Mitte der gegnerischen Hälfte. Aus rund 30 Metern Entfernung. Dezent zlataniert.

Zum Vergleich hier noch mal das legendäre Fallrückzieher-Tor des Schweden:

Zlatanieren kann jetzt auch Victor Ayala vom argentinischen Club CF Lanus in seinen Lebenslauf schreiben. Mit einem krachenden Fernschuss der Kategorie „Entweder hochkant übers Stadiondach oder eiskalt unter die Latte“ schießt er sein Team zum 2:0 Sieg – als Einwechselspieler, in Unterzahl. Ayala möchte beim Rennen um das Tor des Jahres offenbar auch ein Wörtchen mitreden.

Jérôme Boatengs 1200 Euro Amiri Jeansjacke – und welche Stars die Jacke ebenfalls besitzen

12920360_1048585558521710_625941777299130970_n

Neben Vetements ist Amiri bei amerikanischen Rapstars und Football-Profis das Label der Stunde – jetzt auch bei deutschen Fußballern. Jérôme Boateng, GQ Best Dressed Man 2015, hat die die Marke aus L.A für sich entdeckt. Während des Sky-Interviews beim Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel der Bayern gegen Benfica Lissabon trug der Weltmeister eine rund 1200 Euro teure Amiri Jeansjacke.

Getty Images / Amiri
Getty Images / Amiri

2013 lanciert hat das Label von Creative Director und Gründer Mike Amiri schnell prominente Fans gefunden – trotz exklusiver Preise. Vielleicht auch, weil die rund 260 Euro teuren T-Shirts oder besagtes Amiri Destroyed Trucker Jacket für 1200 Euro persönlich und von Hand mit einer Shotgun „veredelt“werden. Wir haben weitere Fans der Jeansjacke gefunden.

Odell Beckham Jr., NFL-Profi New York Giants

… @champagnepapi

A photo posted by Odell Beckham Jr (@iam_objxiii) on

Man don't care bout all that…

A photo posted by Odell Beckham Jr (@iam_objxiii) on

US-Rapper Wale

S. H. I. N. E.

A photo posted by Wale (@wale) on

A.J.Green, NFL-Profi Cincinnati Bengals

A photo posted by A.J. Green (@ajgreen_18) on

US-Rapper Big Sean

The Don himself! 🙏

A photo posted by BIGSEAN (@bigsean) on