Unai Emery vorgestellt: Peinliche Panne auf dem Titel des neuen Arsenal-Magazins

Auf Titelblättern versucht man ja immer auch kreativ zu sein. Damit man sich von der Masse abhebt und am Kiosk auffällt. Genau das ist den Machern des Clubmagazins vom FC Arsenal gelungen. Aber anders, als ihnen lieb sein dürfte. Mit der aktuellen Ausgabe hat man den neuen Trainer Unai Emery vorgestellt. Der folgt ab dem 1. Juli auf Arsène Wenger. Ein guter Anlass für ein Magazin-Cover. Nur leider ist beim Layout gehörig etwas schiefgegangen. Weil der Kopf drei Buchstaben des Clubnamens verdeckt, wird aus „Arsenal“ auf einmal „Anal“. Peinlich! Wir hoffen, Unai Emery hat Humor …

Cover, Magazin FC Arsenal, anal, emery

 

Homestory: Mesut Özil gewährt Einblick in sein luxuriöses Zuhause

Mesut Özil mal ganz privat: Der Star-Kicker gab dem Lifestyle-Portal „Hype Beast“ eine exklusive Tour durch sein luxuriöses Londoner Zuhause. Innerhalb der prunkvollen, Marmor-verzierten Villa findet sich der Traum vieler Männer: ein eigener Playstation Game Room für erstklassige Männerabende. Fans erhalten aber nicht nur Einblick in die Räumlichkeiten, sondern vor allem in Özils Kleiderschrank. Besonders die Sneakerkollektion des 28-Jährigen wird so manchen vor Neid verblassen lassen. Für Gäste hält der Arsenal-Spieler allerdings keine seiner hippen Sneaker, sondern Adiletten bereit…