Auf Kante – GoPro: Danny MacAskill – Cascadia

GoPro: Danny MacAskill - Cascadia

Wenn man GoPro und Danny MacAskill in einem Satz liest, dann will man nur noch eines: das Video sehen. Der schottische Bike-Trial-Profi lässt in seinem neuesten Clip mal wieder den Adrenalin-Spiegel vorm Computer steigen. In „Cascadia“ geht es nicht über eine schroffe Insel, sondern über die Dächer von Las Palmas, Gran Canaria. Genug gelesen. Wir empfehlen, falls vorhanden, zur Sicherheit den Pulsmesser auf der Smartwatch einzuschalten und, genau, jetzt das Video zu starten.

Wellenreiter – DC SHOES: ROBBIE MADDISON’S „PIPE DREAM“

Innerhalb von 24 Stunden über 2 Millionen Views auf Youtube und über 6 Millionen auf Facebook. Für solche Zahlen muss DC Shoes normalerweise schon mit Ex-Chef Ken Block und reichlich Gymkhana–Action aufwarten. Diesmal ist alles anders: Statt vier Räder gibt es zwei, statt Block trumpft Stuntfahrer Robbie “Maddo” Maddison auf und statt „Gymkhana“ heißt es „Pipe Dream“ . Schauplatz ist keine Asphaltwüste, sondern der Küstenstreifen von Französisch-Polynesien. Ein echtes Paradies. Da wundert es auch nicht, wenn Robbie Maddison plötzlich auf seinen zwei Rädern über das Wasser fährt.

Der erste Teaser – Mission: Impossible Rogue Nation – Fate

Er macht es wieder: Ethan Hunt kämpft ein weiteres mal um sein Leben, um das einer überaus attraktiven Frau (Rebecca Ferguson) und natürlich um das Schicksal der Welt. In „Mission: Impossible Rogue Nation“ gilt der Kampf diesmal dem Syndikat, einer Verbrecherorganisation, genauso gut ausgebildet wie das IMF, die nur ein einziges Ziel verfolgt: das IMF zu zerstören. Eine Geschichte also, wie aus dem Klassikerhandbuch für Sommerblockbuster, und ungefähr genauso vorhersehbar. Wir dürfen also bis zum Abspann mit handfestem, solidem Actionkino rechnen. Tom Cruise zeigt mit seinen 52 Jahren, dass er noch lange nicht zum Alteisen gehört und von Dächern springen und an Flugzeugen hängen kann, als wäre es 1996 und der erste Teil von „Mission Impossible“ gerade erst in die Kinos gekommen.  Mit dabei sind erfreulicherweise auch wieder Simon Pegg und Jeremy Renner, die dem gealterten, aber trotzdem erstaunlich faltenlosen Hunt bei seiner unmöglichen Mission unterstützen. Aber wozu viele Worte. Hier kommt der Trailer. Ach eine Sache noch: Filmstart in Deutschland ist der 6. August 2015. Jetzt aber: