Sonnencreme von Kentucky Fried Chicken: Smells like Brathähnchen

Männer sind ja grundsätzlich keine Freunde von Sonnencreme. Es klebt, läuft einem in die Augen und eincremen ist schlicht vergeudete Lebenszeit. Frei nach dem Motto: Ein paar Sonnenstrahlen machen doch einem gestählten Männerkörper nichts aus. Wie das endet, sieht man tagtäglich an den Stränden Mallorcas, Ibizas, in Portugal und wo sonst noch so die Sonne scheint. Also überall, außer in Deutschland. Drängender ist das Problem der überbräunten Männerhaut natürlich in Teilen der USA. Die Lösung kommt jetzt überraschender Weise von einer amerikanischen Fast-Food-Kette. Endlich eine Sonnencreme, die auch Männer mögen. Mit dem frischen Duft eines Brathähnchens. Schliesslich soll man das bei Kentucky Fried Chicken essen, und nicht so aussehen wie eines.

Die Sonnencreme ist nicht der einzige Versuch von Kentucky Fried Chicken, in den umkämpften Beauty-Markt vorzudringen. In Hong Kong hat der Fast-Food-Gigant eine eigene Nagellack-Reihe vorgestellt, die – wie sollte es anders sein – nach Hähnchen schmeckt:

Die Produktreihen können natürlich beliebig erweitert werden. Mit einem Bodyspray vielleicht? Oder Zahnpasta? Da nimmt jemand den Slogan „Finger lickin‘ good“ auf jeden Fall verdammt ernst. Ob das dem Konsumenten so schmeckt, bleibt abzuwarten. Viel Glück dabei.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *