So macht sich Chris Hemsworth fit für „Thor 3“

Da wird auch ein Superheld menschlich: Der durchtrainierte Körper von Thor kommt nämlich nicht per Fingerschnippen oder Blitzschlag, sondern muss sich hart erarbeitet werden. Wie hart, das zeigt Schauspieler Chris Hemsworth seinen Fans in einem kurzen Video. Für die Rolle des Donnergotts in „Thor 3: Ragnarok“ lässt er sich von Fitness-Trainer Luke Zocchi richtig quälen, schwitzt, pumpt, schnauft, schreit, ackert mit Medizinball, Gewichten und Tauen. Und zieht heldenhaft durch. Am 31. Oktober können wir das finale Ergebnis in Aktion sehen – dann kommt der Film in die deutschen Kinos.

Hier könnt ihr den aktuellsten Trailer zu „Thor 3: Ragnarok“ sehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *