Schön von hinten

Jedem Jahrzehnt seinen Körperkult. Während die Männer der 90er dank Pamela Anderson und Co. wie verzückt waren von möglichst prallen Brüste, die jeglicher Schwerkraft trotzten, ist es in den Zehnerjahren dank Kim Kardashian zu einem wahren Revival der weiblichen Rückseite gekommen. Frei nach dem Stereo-Total-Gassenhauer „Du bist schön von hinten“ posieren Frauen neuerdings gerne mit dem Rücken zur Kamera. Natürlich nur, wenn sie nicht gerade ein Selfie von sich machen. Und weil das von hinten bekanntlich auch schwierig ist, müssen Profis ans Werk. So wie hier, beim Bikini BTS Shoot der amerikanischen Energy-Drink-Marke Monster. Die haben ihren Job auch durchaus ernst genommen, und die Hintern dieser Damen besonders schön in Szene gesetzt. Mit Fischen. Am Strand. Vor einer Yacht. Danke, Monster. Sonst wäre uns das womöglich noch entgangen. Apropos. Fische? War da was?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *