Prince ist tot: Wenn das Netz Trauer trägt

Prince ist tot. Nicht einmal 60 Jahre wurde der Sänger alt. Fans und jene, die nur seine vielen Hits aus dem Radio kannten, sind geschockt. Das mag auch daran liegen, weil sich die Todesnachrichten im Jahr 2016 zu häufen scheinen (David Bowie, Glenn Frey, Roger Cicero und, und, und). Das mag der Trauergemeinde komisch vorkommen. Aber natürlich ändert es nichts am Schmerz, den ein einzelner Tod verursacht. Denn jeder ist ein Trauerfall für sich.

Das Internet kennt viele Formen der Huldigung. Die wohlwollendste: das Meme. Wir haben die besten Einträge aus Prince‘ digitalem Kondolenzbuch zusammengestellt.

Woran erinnert man sich zuerst, wenn man an Prince zurückdenkt? Richtig, seinen Stil

good_night

Seine Attitüde!

attitüde

Vielleicht war er ein kleiner Prinz. Bestimmt war er ein Träumer

littleprince

Die Farbe des Tages: lila

purpre_rain

Nicht jeder war ein echter Prince-Kenner

ineverlistened

„Prince Died on the Queen’s Birthday“

queen

Prince war ein begnadeter Musiker und Komponist. Aber vor allem: Er war witzig

mandarine

Witzig!

Verabschieden wir Prince also wie es ihm gebührt: mit einem Lächeln

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *