Komplett vereist: Diese Straße kommt kein Mensch hoch! (Video)

Vereiste Straße England Risiko Fußgänger

Frühlingsanfang! Die Schneeglöckchen blühen, die Sonne scheint… Ähm, nicht im Jahr 2018. Eine sibirische Kältewelle hat ganz Europa immer noch fest im Griff. Sogar Großbritannien leidet unter dem „Beast from the East“, dem Kältemonster aus dem Osten.

Neben, für mitteleuropäische Verhältnisse leichtem Schneefall, hatte das „Beast“ für die britischen Inseln auch Eisregen im Gepäck. Die Folge: Selbst die kleinste Steigung wird zur unüberwindbaren Herausforderung, zu sehen im Video-Clip aus Swanage in Dorset an der englischen Südküste:

Komplett vereist: Diese Straße kommt kein Mensch hoch! (Video) weiterlesen

Genau richtig für den Wintereinbruch – den neuesten Meme-Trend müsst ihr gesehen haben

Jacket goals @lukasabbat #lukasabbat

A post shared by May (@itsmaysmemes) on

Klar, wer die aktuellen Modetrends verfolgt, dem dürfte nicht entgangen sein: „Slim“ ist vorbei. Die aktuellen Looks kommen mit wesentlich mehr Volumen. Im Vergleich zu den hautengen Looks der letzten Jahre wirken sie sogar wie aufgepumpt. Aber ist das jetzt ernst gemeint? Nein, keine Angst ist es nicht. Hinter den Bildern, die gerade durchs Netz gehen, steckt etwas ganz anderes, der neueste Meme-Trend. Der Insta-Channel „ItsMayMemes“ schnappt sich Promi-Bilder von Luka Sabbat, ASAP Rocky & Co., die gerade genau diesen Oversized-Stil tragen und pumpt den Look zum XXL-Meme auf.

Genau richtig für den Wintereinbruch – den neuesten Meme-Trend müsst ihr gesehen haben weiterlesen

Mensch vs. Maschine – 0 :1

Der Mensch ist bequem. Manchmal sogar so bequem, dass Email-Adressen automatisch von einer höheren Macht, nennen wir sie mal „Computer“, generiert werden. Ganz schön blöd lief das in folgendem Fall, wenn man Twitter-Nutzer Rechtschrei Punk glaubt:

Arnold Schmidt bekam bei seinem Arbeitgeber „Hogabau“ eine neue Email-Adresse zugeteilt. Davor wusste er aber nicht, dass das System besagter Firma die Email-Adressen aus den ersten zwei Buchstaben des Vornamens und den ersten drei des Nachnamens zusammensetzt. Ergibt, genau: Ar***.

Damit war er scheinbar nicht allein, denn auf seine Beschwerde-Email antwortete Volkan Tzenkastatis. Und wie lautet dessen Email-Adresse? – Jawohl.

Twitter - Hogabau

Damit dürfte dieser Email-Verkehr als der sowohl unangenehmste als auch unfreiwillig sexualisierteste in die Geschichte des Unternehmens eingehen.

Die Firma Hogabau aus Neuenhaus verleiht übrigens Arbeitsgerät für Garten- und Heimwerkerbedarf. Man darf nur hoffen, dass sich dann in der Realität nicht auch der Häcksler gegen den Menschen durchsetzt.

 

Die Avengers gegen das Ende der Welt

Am 26. April kommt „Avengers: Infinity War“ in die Kinos. Jetzt veröffentlichte Marvel den letzten Trailer für den Film und der zeigt viel Neues: Iron Man, der sich mit den Guardians of the Galaxy verbündet, Captain America als würdiger Gegner für Thanos – und einen wie immer unbeholfen bauernschlauen Spiderman.

Wir sehen aber auch, womit der Film Probleme bekommen könnte: Zu viele Charaktere, um nicht den Überblick zu verlieren und ein Weltuntergangs-Szenario, das sich nicht großartig von denen der ersten beiden Teile unterscheidet.

Penis zu groß – Mann am Flughafen festgenommen

„Ist das eine Taschenlampe in deiner Hose oder freust du dich nur mich zu sehen?“ Ungefähr so muss es diesem Mann in San Francisco ergangen sein. Nur dass er sich gar nicht freute, die Szene am Flughafen stattfand und die Polizei ihn festnahm. Der Verdacht: Sprengstoff in der Hose. Dabei hatte wohl ’nur‘ die zu enge Radlerhose für gehörige Sprengkraft gesorgt. In dieser Bekleidung wird er nicht noch einmal verreisen.

Penis zu groß. Mann wird wegen Sprengstoffverdacht festgenommen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Via Facebook Kurioses aus der Presseschau

Shaggy gibt den Donald Trump: It Wasn’t Me

Um James Cordens „Late Late Show“ ist es in letzter Zeit etwas ruhiger geworden – die „Carpool Karaoke“ hat sich wohl etwas totgelaufen. Mit diesem Clip dürfte er es aber mal wieder in die YouTube-Trends schaffen: Gemeinsam mit Shaggy covert er dessen größten Hit „It Wasn’t Me“ – auf Donald Trump und Sonderermittler Robert Mueller umgemünzt.

Themen unter anderem: Die russische Beeinflussung der Wahl 2016, Steuervergehen, Fake News und Donald Trump junior – der Sohn, auf den er laut Lied auch verzichten könnte. Trumps Antwort auf alle Fragen: „It Wasn’t Me“.

Bayrisch-Test für Javi Martínez – mit Harry G

Javi Martínez ist mittlerweile seit sechs Jahren in München beim FC Bayern unter Vertrag. Höchste Zeit also, dass er einem Bayrisch-Test unterzogen wird – von Kult-Komiker Harry G. Und der baut so manchen Stolperstein für „Zuagroaste“ ein: Es heißt nämlich in Bayern tatsächlich „Der Butter“.

Kurios: Mann sucht Alibi für seine „Alte“ auf eBay-Kleinanzeigen

eBay-Kleinanzeigen ist eine echte Fundgrube. Und zwar nicht nur für alte Möbel vom Speicher, muffige Kinderklamotten von 1980 und Technik, die eigentlich nicht mehr funktioniert, sondern auch für Alibis, für „die Alte“, wie dieser verzweifelt klingende User aus Berlin schreibt. Dem Mann muss doch geholfen werden. Und: er zahlt gut.

kuriose Anfrage bei Ebay Kleinanzeigen

 

Genial fies: Jan Böhmermann kapert die neue Sendung von Klaas Heufer-Umlauf

Jan Böhmermann, Late Night Berlin, Klaas Heufer-Umlauf
Ausgerechnet in der ersten Sendung „Late Night Berlin“ von Klaas Heufer-Umlauf sorgt Jan Böhmermann für die größten Lacher

Da macht man eine neue Sendung. Und zwar nicht irgendeine, sondern eine Late Night Show auf ProSieben. Und dann kommt einer von den Öffentlich-Rechtlichen und sorgt für die besten Lacher. Und das auch noch in der Werbepause. Autsch. Das muss wirklich schmerzhaft sein. Genau das ist beim Start von „Late Night Berlin“ geschehen, der neuen Show von Klaas Heufer-Umlauf. Während die Sendung selbst eher Fehlzündung als Gagfeuerwerk war (hier geht es zur ausführlichen Kritik), kaperte der ZDF Neo Magazin Royale Moderator Jan Böhmermann die Show unter dem Hashtag #WeLoveToEnterYou, ausgerechnet im Werbeblock. Touché. Das kann man im Detail gar nicht erzählen, so gut war es. Das muss man sehen. Und zwar hier:

Das könnte dich auch interessieren:

Wegen eines tiefen Ausschnitts gerät Jennifer Lawrence in die Kritik. Der Hollywood-Star lässt sich aber nicht beeindrucken und kontert gekonnt. 

Red Sparrow, Jennifer Lawrence, Kritik, sexy Kleid