Das war zu viel: Mercedes G63 AMG 6X6 steckt im Schnee fest

Wenn es um Autos geht, lieben wir es ja praktisch. 😉 Wie praktisch zum Beispiel so eine G-Klasse mit 3 Achsen und 544 Pferdestärken sein kann, das zeigt uns Instagram-User gregb.23. In einem Video zeigt er: Mit der 5,5-Liter-V8- Maschine von AMG kann man sich einfach mal so durch den Tiefschnee pflügen, ganz ohne Schneepflug.

Das war zu viel: Mercedes G63 AMG 6X6 steckt im Schnee fest weiterlesen

Eingeparkt? Kein Problem mit dieser Technik!

Gerade erst haben wir uns mit Autofahrern beschäftigt, die einfach nicht richtig einparken können. Jetzt kommen wir zu einer anderen Disziplin: Dem eleganten Ausparken. Und zwar in der Superhelden-Edition! Also: Egal, ob selbst- oder fremdverschuldet, sollten Sie sich mit ihrem Auto einmal in dieser ausweglosen Lage befinden, dass vor und hintern ihnen nur wenige Zentimeter Platz bleiben und Sie nicht normal rangieren können, dann kommen Sie genau so aus dem Malheur:

Und weil es so schön war, gleich noch einmal von der anderen Seite:

Jetzt kann es natürlich sein, dass ihnen die neueste Technik einen Strick durch die Rechnung macht. Denn Voraussetzung für dieses Manöver ist eine Handbremse im klassischen Stil. Also: Handbremse anziehen. Lenkrad einschlagen. Den ersten Gang einlegen, Gas geben. Sobald das Auto sich in die gewünschte Richtung bewegt, die Handbremse lösen. Gerettet!

Autsch! Falsch eingeparkt. Damit hat dieser Autofahrer sicher nicht gerechnet…

Jeder kennt sie. Keiner mag sie. Und: man selbst gehört auf jeden Fall nie dazu, soviel ist klar 😉 Die Rede ist von Falschparkern. Und jetzt meinen wir nicht diese Falschparker, die die Polizei ab und an im Halteverbot findet. Sondern die, die einfach mehr Platz in Anspruch nehmen, als sie eigentlich wirklich brauchen. Genau. Die, die dreist auf zwei Parkplätzen stehen. Die, die durch ihr Parkverhalten mitteilen: „Ihr anderen seid mir egal.“ Beim durchschnittlichen Nicht-Garagenbesitzer sorgt so ein Verhalten für Unverständnis. Denn Autofahrer wissen: Parkplätze in der Stadt sind so rar wie gute Filme mit Nicolas Cage. Das muss sich wohl auch dieser Anwohner gedacht haben, als er das Auto gesehen hat. Wir hoffen inständig, dass es sich um Sprühkreide handelt!

img_0170-600x338

via DRLIMA

Autsch! Falsch eingeparkt. Damit hat dieser Autofahrer sicher nicht gerechnet… weiterlesen

Topklicker: Das sind die 25 besten GIFs 2017!

Wenn du es nicht mit Worten sagen kannst, hilft ein GIF – immer! Die Top-Quelle für den animierten Spaß ist die US-Seite Giphy. Und die hat jetzt eine Liste mit den 25 erfolgreichsten GIFs des Jahres veröffentlicht. Wir zeigen euch alle von Platz 25 bis Platz 1:

#25: Da kann man ruhig mal applaudieren: Nicole Kidman bei den Oscars, 32 Millionen Views:

Keith Urban Applause GIF by The Academy Awards - Find & Share on GIPHY

#24: Ich bin dann mal weg! Lady Gagas Sprung bei der Super-Bowl-Show, 47 Millionen Views:

Super Bowl Goodbye GIF by NFL - Find & Share on GIPHY

#23 : US-Politikerin Maxine Waters (Demokraten), 73 Millionen Views:

Reclaim Maxine Waters GIF - Find & Share on GIPHY

#22: Huge! Der Clip zeigt Trump und die Sonnenfinsternis. Der US-Präsident schaute kurz ohne Spezialbrille auf das Schauspiel. 76 Millionen Views:

Hilarious Donald Trump GIF - Find & Share on GIPHY

#21: Flirt-Modus an! Das GIF zeigt Madelaine Petsch. 106 Millionen Views: 

Cheryl Blossom Wink GIF by Madelaine Petsch - Find & Share on GIPHY

#20: Yes! Rafael Nadal und der US-Open-Sieg. 109 Millionen Views:

Happy Rafael Nadal GIF by US Open - Find & Share on GIPHY

#19: Take this! Taylor-Swift kickt in bester Jean-Claude Van Damme-Manier. 110 Millionen Views:

Behind The Scenes Gtfo GIF by Taylor Swift - Find & Share on GIPHY

#18: Party! Die Szene stammt aus Stranger Things, einer der populärsten Netflix-Serien. 114 Millionen Views:

Stranger Things Dancing GIF - Find & Share on GIPHY

#17: Denk nach! Der Clip aus der BBC Doku #HoodDocumentary holt 114 Millionen Views:

Black Think About It GIF by Identity - Find & Share on GIPHY

#16: Für schlechte Tage: Der Clip zeigt Carl Rodd aus Twin Peaks, gespielt von Harry Dean Stanton. Dieses GIF wurde besonders oft nach dem Tod des Schauspielers geklickt. 119 Millionen Views: 

Sad Harry Dean Stanton GIF by Twin Peaks on Showtime - Find & Share on GIPHY

#15: Genau…! Das GIF ist ein Klassiker und zeigt übrigens Robert Redford im Western „Jeremiah Johnson“ von 1972 , 121 Millionen Views:

Happy Robert Redford GIF - Find & Share on GIPHY

#14 : Mir geht’s echt gut! (Es sind keine Drogen im Spiel) Happy Drone hat 2017 126 Millionen Views geholt:

Happy Smiley Face GIF by GIPHY Studios Originals - Find & Share on GIPHY

#13: Ich will nicht mehr!!! Baby Crying mit 132 Millionen Views:

Little Women La Crying GIF by Lifetime - Find & Share on GIPHY

#12: Wenn es mal konkret werden soll. Flirty Banana mit 132 Millionen Views:

Sexy Dirty Mind GIF by Jonas Mosesson - Find & Share on GIPHY

#11: Haters Gonna Hate! Mehr braucht man dazu nicht sagen. 134 Millionen Views:

Haters Gonna Hate GIF - Find & Share on GIPHY

Und jetzt die Top 10 der erfolgreichsten GIFs 2017

#10: Ich will einfach nur tanzen! Der „Wonder Woman Happy Dance“ mit 135 Millionen Views:

Happy Wonder Woman GIF - Find & Share on GIPHY

#9: F***! Danke Bryan Cranston für dieses GIF, 138 Millionen Views:

Angry Bryan Cranston GIF - Find & Share on GIPHY

#8: Nicht mit mir! Das GIF ist eine Giphy-Eigenproduktion, 154 Millionen Views:

Nono GIF by GIPHY Studios Originals - Find & Share on GIPHY

#7: Yeah, Baby! Golden State Warriors Happy Fan Dance, 165 Millionen Views:

Golden State Warriors Dancing GIF by NBA - Find & Share on GIPHY

#6: Wenn der Morgen nicht gut ist, dann bitte wenigstens das GIF. Good Morning GIF, 175 Millionen Views:

Happy Good Morning GIF by GIPHY Studios Originals - Find & Share on GIPHY

#5: Yes, yes, yes! NFL Spieler Junior Gallette brachte 180 Millionen Views:

Washington Redskins Galette GIF by NFL - Find & Share on GIPHY

#4: All night long! Aus “The Last of the Real Ones” von Fall Out Boy, 197 Millionen Views:

Dance Dancing GIF by Fall Out Boy - Find & Share on GIPHY

#3: Bye-bye! Aus dem DNCE Musik-Video “Kissing Strangers”. 215 Millionen Views:

Bom Dia Hello GIF by DNCE - Find & Share on GIPHY

#2: Wie bitte? Das „White Guy Blinking“-Gif holt 226 Millionen Views:

Excuse Me Wow GIF by Mashable - Find & Share on GIPHY

#1: Die Liebe siegt! Der Zwerg von Anna Hrachovec holt Platz 1 mit 340 Millionen Views:

Stop Motion Love GIF by Mochimochiland - Find & Share on GIPHY

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich: Kate Upton im Love-Adventskalender

Der Adventskalender des „Love“-Magazins erfreut uns schon den ganzen Dezember über täglich mit einem Video je eines Supermodels, das Sport treibt – oder zumindest so tut. Bisher waren zum Beispiel schon Gigi und Bella Hadid, Emily Ratajkowski oder Doutzen Kroes dabei.

Aber seit dem ersten Tag haben wir ganz besonders auf die angekündigte Kate Upton gewartet. Hinter Tür 19 ist sie dann endlich aufgetaucht. Sie spielt in einer Squash-Halle Tennis – warum auch immer – und sieht dabei wie immer einfach umwerfend aus. Das ist mal ein sinnlicher Advent.

Alle Türchen: So sexy geben sich die Models Gigi Hadid, Alexis Ren & Co.

Mit Spielzeug-Tests: Dieser 6-Jährige hat dieses Jahr 11 Millionen Dollar auf Youtube verdient!

Ryan hat einen YouTube-Kanal. Auf dem testet er Gadgets. Spielzeug, um genauer zu sein. Klingt komisch, ist aber ganz altersgerecht: Denn Ryan ist gerade einmal 6 Jahre alt. Und bereits Millionär! Laut Forbes landet der Knirps in den Top10 der Youtube-Bestverdiener 2017! Dieses Jahr hat Ryan mit Ryan Ty 11,5 Millionen US-Dollar (9,5 Millionen Euro) an Werbeeinnahmen erzielt und belegt damit Platz 8 auf der Liste. Wir gehen jetzt weinen…

Weiter unten findet ihr die komplette Top10 der YouTube-Topverdiener 2017.

Falls ihr noch mehr Inspiration von einem echten Profi braucht, hier gibt es noch ein paar Highlight-Videos von Ryan:

Mit Spielzeug-Tests: Dieser 6-Jährige hat dieses Jahr 11 Millionen Dollar auf Youtube verdient! weiterlesen

Maradonas Horror-Statue

Cristiano Ronaldo ist nicht mehr der Fußballer mit der hässlichsten Statue: In Indien wurde jetzt zu Ehren Diego Armando Maradonas eine Statue enthüllt, die mehr Ähnlichkeit mit Pumuckl hat, als mit dem argentinischen Jahrhundertfußballer. Maradona selbst scheint bei der Enthüllung ziemlich geschockt zu sein:

Dieser alte Oma-Volvo schlägt einen Super-Ferrari

Sleeper Cars ist ein eigenes Genre in der der Auto-Tuningszene. Kurz gesagt: Unscheinbare Alltagsautos oder vermeintlich lahme Enten werden derartig hochgezüchtet, dass sie echte Supersportwagen nicht nur an der Ampel abziehen, sondern auch beim Zwischensprint. Ein besonders schönes Sleeper Car  – oder Q-car, wie die Briten die Gattung nennen – ist dieser alte Volvo Amazon Kombi, der einen Ferrari 599 GTB vernichtet.

Unglaublich, da der 599 damals über eine neue Traktionskontrolle „F1 Trac“ verfügt, die unter der Ägide von Michael Schumacher entwickelt wurde. Zusammen mit der sogenannten „F1-SuperFast“-Schaltung braucht das System nur 0,1 Sekunden für den Schaltvorgang. Aber sehen Sie selbst, was das noch bringt gegen diesen Volvo Amazon Estate „Vöx“.

P.S. Umgebaut hat den einstigen Volvo P1800 Mattias Vöcks, der den Schwedenkombi einst von seiner Großmutter erbte – hier gibt es die ganze Geschichte.

Noch mehr Auto Highlights

Singer Porsche 911 DLS: Dieser Retro-Porsche brüllt mit 500 PS

Der Schöngeist: Jetzt sind die Preise für den neuen Mercedes CLS bekannt

Trailer zu „Alita: Battle Angel“

Seit fast 15 Jahren warten Fans sehnsüchtig auf James Camerons Verfilmung des Kult-Mangas „Alita: Battle Angel“. Dann kam aber zuletzt der Erfolg von „Avatar“ dazwischen, der dazu führte, dass Cameron auf absehbare Zeit mit Fortsetzungen zu seiner Alien-Saga beschäftigt sein wird.

Deshalb ist das Projekt jetzt bei Robert Rodriguez gelandet – auch wenn James Cameron hinter den Kulissen als Produzent und Drehbuchautor weiter die Fäden in der Hand hält. Als Schauspieler sind mit Christoph Waltz, Jennifer Connelly und Mahershala Ali gleich drei Oscar-Gewinner der letzten Jahre dabei. Und dennoch wird alles Augenmerk auf den unglaublichen, animierten Augen der Hauptfigur Alita, gespielt von Rosa Salazar, liegen, wie der Trailer eindrucksvoll beweist:

„Alita: Battle Angel“ kommt am 19. Juli 2018 in die Kinos.

Erster Trailer zu „Jurassic World: Das gefallene Königreich“

Im Juni kommen die Dinos zurück in die Kinos – und mit dabei sind auch wieder Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, die versuchen, T-Rex, Raptor und Co. von einer Vulkaninsel zu retten, die kurz vor dem Ausbruch steht.

Jetzt hat Universal den ersten Trailer veröffentlicht und der zeigt uns zwei Dinge: Es wird Chaos geben – und die Romanze zwischen den beiden Hauptfiguren hat anscheinend nur so lange gehalten, wie sie das Adrenalin von Teil 1 noch im Körper hatten. Ob der Film gut wird, lässt sich bei den Bildern noch nicht endgültig sagen, wir hoffen aber auf Großes: