Niemand disst so charmant wie Margot Robbie

Der neueste Trend aus Hollywood scheint wohl das gegenseitige Beleidigen zum Vergnügen der Zuschauer zu sein. Neben James Cordens „Drop the mic“, belustigt auch das Format „Playground Insults“ von BBC Radio 1 die Massen.

Bevor die australische Schauspielerin Margot Robbie als Bösewicht im neuen „Suicide Squad“ zu sehen ist, hat sie schon mal bewiesen, dass keiner so schön fies sein kann wie sie – auch nicht Schauspiel-Kollege Will Smith, welcher ebenfalls Teil des „Suicide Squads“ ist. Gleich zu Beginn startet sie mit harten Worten gegen den ehemaligen „Prince of Bel-Air“: „Your ears stick out so much I could use them as antennae and connect to the WIFI in my mom’s house, back in Australia.“ 

Auch den Spruch „You look like a less hot version of Obama“ muss Smith über sich ergehen lassen. Wie er auf die harten Sprüche reagiert und mit welchen er kontert, könnt ihr euch im folgenden Clip anschauen:

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *