Nie wieder Kaffetassen verschütten

Heute morgen, Frühkonferenz. Der Kollege stellt wild gestikulierend ein Thema vor, redet sich in Rage – und schmeisst dabei die gut gefüllte Kaffeetasse um. Das Getränk läuft erst über den Tisch, dann über das weiße Kleid der Kollegin, dann in die Steckdose. Eine Mitleidenschaft der Tastatur konnte glücklicherweise im letzten Moment verhindert werden. Kommt Ihnen bekannt vor? Wir würden nicht in der modernen Zivilisation leben, wenn sich nicht schon Menschen über dieses Problem Gedanken gemacht hätten. Und sie haben ein Gadget erfunden, das nicht nur diesen YouTube-Tester in absolutes Staunen versetzt.

Was uns in Staunen versetzt? Die Produktvielfalt der sogenannten „Mighty Mugs“. Denn die zwei Modelle im Video sind noch die, die am wenigsten sexy daher kommen. Mittlerweile gibt es von „Mighty Mug“ Pilsgläser, Weingläser und sogar Whisky-Tumbler. Wer seinen hochwertigen Alkohol aus solchen Gläsern trinken will, fragen Sie sich? Die gleichen Menschen, die ihr Sofa mit einem Plastiküberzug beziehen. Oder wie ein dänisches Pop-Duo schon anno 1997 feststelle: Life in plastic, it’s fantastic!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *