Geniale Idee: Bei Monopoly Cheater dürft ihr offiziell schummeln

Monopoly Cheater Brettspiel
Hasbro bringt im Herbst 2018 eine Schummelversion von Monopoly auf den Markt. So funkioniert das Spiel

Kann man Monopoly neu erfinden? Klar, kann man. Von dem Spieleklassiker gibt es inzwischen immerhin unzählige Sondereditionen. Aber: Am schönsten ist’s doch mit dem Original. Obwohl… Die neueste Idee aus dem Hause „Hasbro“ für den Brettspiel-Klassiker könnte wirklich etwas sein. „Monopoly Cheater“ macht das zur Regel, was eigentlich die Ausnahme sein soll – Schummeln ist hier ausdrücklich gewünscht.

So funktioniert „Monopoly Cheater“

An den Grundregeln ändert sich auch in der Cheater-Edition nichts. Es geht immer noch darum, am Ende das meiste Geld zu scheffeln. Nur der Weg zum Ziel hat sich etwas geändert. Spezielle „Cheat-Karten“ sollen die kriminelle Energie im Spieler wecken. Es gibt so schöne Aufgaben wie etwa die Miete zu prellen, die Bank beklauen oder das Hotel eines Gegenspielers abzureißen.

Monopoly Cheater Kartenset
Hasbro lässt sich in die Karten schauen. Ein paar Beispiele für die Cheat-Aktionen im neuen Monopoly-Spiel.

Die Monopoly Cheater Edition soll noch diesen Herbst erscheinen. (19.90 US-Dollar). Damit müsste das Familienweihnachten 2018 etwas harmonischer werden lassen. Schließlich dürft ihr jetzt offiziell bescheissen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *