Emilia Clarke als Wookie

Emilia Clarke mimt Chewbacca

Wir lieben Emilia Clarke. In Game of Thrones sowieso. Jetzt spielt sie im neuen Star Wars-Film „Solo: A Star Wars Story“ mit und war im Rahmen der Promo-Tour bei Jimmy Fallon zu Gast. Emilia, die im Film einige Szenen mit Chewbacca hat, sollte die typischen Wookiee-Laute nachmachen. Wookie-Sprache gehört aber offensichtlich nicht zu ihren Stärken. Obwohl Sie bereits vorher ankündigte, dass sie sehr schlecht im Imitieren von Chewbacca sei, war Jimmy Fallon sehr überrascht, WIE schlecht sie war. Sie schaffte es lediglich ein langes „Bluuuhuuuhuuuuuu“ herauszubringen, bevor sie in lautes Lachen ausbrach. Dass Wookie-Sprache nicht zu ihren Stärken zählt, sei ihr verziehen. Und, dass Emilia über sich selber lachen kann. 

„Solo: A Star Wars Story“ kommt am 24. Mai in die Kinos. Hier geht es zur Kritik vom GQ-Kinoexperten.