Eingelocht – LeBron James hits SICK one-handed full court shot after practice – Makes it look easy!

Was macht einen Star zum Superstar? Klar, seine Superleistung. Basketballspieler LeBron James ist erst kürzlich wieder in seiner sportlichen Heimat bei den Cleveland Cavaliers gelandet. Der Wechsel von den Miami Heats wurde ihm mit 42,1 Millionen US-Dollar für einen Zweijahresvertrag von versüsst. Für das Geld kann King James schon mal im Training zeigen, was er so drauf hat, wie zum Beispiel den Ball einhändig vom Spielfeldrand im gegenüberliegenden Korb versenken. Das sieht so leicht aus als würde er mit einen Tennisball einen 50-Meter-Pool treffen. Auf englisch klingt das natürlich auch noch viel besser, deswegen kommt hier der One handed full court shot:

Und weil es so spektakulär aussieht, gibt es hier das ganze gleich noch einmal aus der gegenüberliegenden Perspektive zu sehen.

Dass man diesen Trickshot sogar mit Shirt meistern kann, zeigt Dwight Howard von den Houston Rockets. Boom!

Die „Technik“ ist übrigens nicht nur etwas für Showzwecke – hier gibt es eine schöne Sammlung von Half- und Full-Court-Shots im Spiel.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *