Eine Frage der Sohle – Sneakerheadz

Es soll Leute geben, die haben bei 1000 Paar Turnschuhen aufgehört, zu zählen. Menschen, die ihre Lieblingssneaker in einem eigenen Raum aufbewahren. Oder eigene Fotoalben anlegen, um ihre Lieblingsmodelle auf einem Blick zu finden. Diese Menschen nennt man Sneakerheadz. Eine neue Dokumentation wirft nun einen besonderen Blick auf die Menschen hinter dem bis oben hin gefüllten Turnschuh-Schrank. Und wem das alles bekannt vorkommt, kann noch Teil dieses Projektes werden. Denn die Macher hinter Sneakerheadz brauchen eine Finanzspritze für die Post-Production. Für einen Betrag von $750 gibt es dann sogar einen signierten Sneaker. Eh klar!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *