Ein Blick hinter die Kulissen der größten GoT-Schlacht, bis jetzt

Achtung Spoiler!

Wenn sie Folge 4 aus Staffel 7 noch nicht gesehen haben, hören Sie an dieser Stelle sofort auf zu lesen, schmeißen Sie Ihren Computer an und holen das auf der Stelle nach, bitte.  Alles andere ist fahrlässig und kann nicht entschuldigt werden.

HBO zeigt Behind the Scenes-Video von „Kriegsbeute“/ „The Spoils of War“

Es war das fulminante Ende einer großartigen Folge. Auf IMDB haben sich die Fans zu einer Wertung von 9,9 hinreißen lassen. Die 10 hebt man sich noch für das Staffelfinale auf. Jaimie Lannister war eben noch der niedergeschlagenste Sieger der sieben Königslande. Er hat zwar Highgarden erfolgreich erobert, Aber Lady Olenna trat in Folge 3 mit dem unerwarteten Geständnis ab, dass sie für den Tod von King Joffrey verantwortlich war und nicht Tyrion, wie Jaime immer dachte. Für Frustration bleibt ihm allerdings keine Zeit, denn schon folgt eine Schlacht, wie sie GoT-Fans seit „Battle of the Bastards“ nicht mehr gesehen haben. Und genau für die hat HBO jetzt einen echten Leckerbissen: ein 14-minütiges „Behind the Scenes“-Youtubevideo zum bisher größten Kampf der Game-of-Thrones-Geschichte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *