Dieses schonungslose Musikvideo schockt Amerika

Donald Glover ist der Mann der Stunde: Seine Serie „Atlanta“ ist in den USA ein Hit, im „Star Wars“-Spin-off „Solo“ spielt er den Lando Calrissian – und als Rapper Childish Gambino wühlt er gerade die Gefühle einer ganzen Nation auf.

Sein Musikvideo „This is America“ wurde seit Samstag bereits über 33 Millionen mal angesehen. Darin Tanzt Glover scheinbar fröhlich durch eine Lagerhalle -seine Bewegungen erinnern dabei an den Jim-Crow-Tanz, mit dem sich weiße Amerikaner im 19. Jahrhundert über schwarze Sklaven lustig gemacht haben.

Dann schießt er einem Gitarristen mit einer Maske, wie man sie von Schock-Bildern aus Abu Ghraib oder von Lynchmobs kennt, in den Kopf und er erschießt die Mitglieder eines Gospel-Chors (eine Anspielung auf den Anschlag in Charleston 2015). Am Ende des Videos wird er von einer Meute weißer Polizisten gejagt. Ein künstlerischer Kommentar zum Rassismus in den USA, der perfekt in die aktuelle Zeit passt: