Christian Bale kaum wiederzuerkennen

Christian Bale ist bekannt dafür, dass er sich extrem in seine Rollen einarbeitet – was auch oft mit starken Gewichtsschwankungen deutlich wird. Für „The Machinist“ hungerte er sich schon auf unglaubliche 54 Kilogram herunter.

Für seinen nächsten Film geht er jetzt den entgegengesetzten Weg und ist kaum wiederzuerkennen. In „Backseat“ spielt er den ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney – und hat sich dafür einige Kilos draufgefressen:

Für die Verwandlung musste Bale vor allem eines machen: viel essen. Auf dem Toronto International Film Festival verriet er: „Ich habe einfach jede Menge Kuchen gegessen.“

Unglaublich, dass das Batman sein soll…

Hier seine verschiedenen Phasen von mager zu pummelig:

Für seine Rolle als Batman in der „The Dark Knight“-Reihe  hat der Hollywoodstar über 40 Kilogramm Muskelmasse aufgebaut.

In „American Hustle“ (Oben rechts) mussten sich die Muskeln dann wieder in Fett verwandeln. 20 Kilo nahm Bale für die Rolle zu. Aus Batman wurde Fatman.

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *