Männerposen – Das Broga-Movement

Der neueste Fitness-Trend kommt mal wieder aus den USA. Broga heißt der und ist eine besondere Form des Yoga – nur für echte Bros! Wer also mehr Machismo braucht als Mantras, für den ist Broga genau das Richtige. Broga setzt auf Kraft statt Meditation und ist perfekt für alle, denen die Beweglichkeit ihrer weiblichen Yoga-Partnerin ein Dorn im Auge ist.

Die Illustratorin Hannah Rothstein hat diesen Trend nun wörtlich genommen. Sie hat Broga neu inszeniert. Und wie es sich gehört, ist dabei viel Testosteron im Spiel. Mit den Broga-Posen von Hannah werden die Bierbauchmuskeln gleich doppelt aktiviert – beim Sport und beim gleichzeitigen Verzehr des Lieblingsgetränks. Wer braucht schon grünen Tee, wenn er was besseres haben kann.

Mehr witzige Broga-Posen von Hannah Rothstein gibt es auf ihrer Website:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *