Britney Spears: Wake me up baby one more time!

Jimmy Kimmel muss sich als US-Showmaster viel gefallen lassen. Nachdem Sängerin Rihanna vor wenigen Monaten erst unerwartet das Schlafzimmer des TV-Hosts stürmte, überraschte auch Britney Spears ihn mitten in der Nacht. Zusammen mit ein paar leicht bekleideten, männlichen Tänzern, gab es dann eine private Performance ihrer neuen Single mit einer Show á la Vegas mitten im Schlafzimmer. Auch die passende Bühnenbeleuchtung und die lasziven Bewegungen der Popsängerin und ihrer Tänzer, fehlen nicht … Doch Kimmel scheint von dieser Aktion in seinem Schlafzimmer eher mehr als weniger begeistert zu sein.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *