Shot on iPhone X – Das ist mehr als ein Apple-Werbespot

First Dance iPhone X

Werbung, das ist der manchmal gut, manchmal weniger gut verpackte Hinweis darauf, ein neues Produkt zu kaufen. Und manchmal, da schafft Werbung noch noch ein bisschen mehr. Dann wird eine Botschaft in die Welt getragen. Genau das ist Apple mit den neuen Spots für das iPhone X gelungen.

Apple setzt ein Zeichen für die gleichgeschlechtliche Ehe

Unter dem Titel „iPhone X – First Dance – Apple“ macht sich die Firma aus Cupertino für die LGBT-Bewegung stark. Mit 15-Sekündern und 1-Minuten-Spots, die natürlich mit dem neuen iPhone X geschossen wurden, und die auf den ersten Blick ganz normale Hochzeitsszenen zeigen. Dann wird schnell klar, dass die kurzen Clips wirklich ganz normale Hochzeitsszenen zeigen, und zwar unter gleichgeschlechtlichen Paaren aller Altersstufen. Ein starker Einsatz von Apple! Die Kampagne ist aktuell für Australien konzipiert, macht aber über das Internet bereits die Runde über „Down Under“ hinaus.