Mit Oasis gegen den Terror

Armes Manchester. Was da letzten Montagabend bei Ariana Grandes Konzert passiert ist, lässt sich nicht in Worte fassen. Ein weiterer Terrorakt, den man einfach nicht verstehen kann, verstehen will. Die Stadt in den Midlands ist eine der tolerantesten und buntesten des Königreichs. Der BBC-Moderator Mark Radcliffe beschrieb Manchester als „a city that thinks a table is for dancing on“.

The Smiths, The Chemical Brothers, New Order, Take That, The Hollies und Joy Division sind Bands, die ein kleines Abbild des bunten, vielseitigen Manchesters geben, das jetzt zusammensteht. Manchester United, wenn man so will.

So ist es nicht verwunderlich, aber nicht minder herzergreifend, dass die Trauernden nach der Schweigeminute mitten in Manchester einen der ikonischsten Songs einer weiteren großen und großartigen Band ihrer Stadt anstimmen: „Don’t Look Back in Anger“ von Oasis.

Stark, Manchester, ganz stark. <3

„Aus dem Weg, hier kommt Donald Trump“

Es ist die erste Europareise des US-Präsidenten Donald Trump. Nach seinem Besuch bei Papst Franziskus in Rom trifft sich Trump in Brüssel mit den europäischen Staats- und Regierungschefs zum Gipfel des nordatlantischen Verteidigungsbündnis NATO. Verfolgt man die aktuellen Medienberichte, ist POTUS nicht gekommen, um Harmonie zu Verbreiten. Das unterstreicht die Situation beim obligatorischen Fototermin, wo der US-Präsident sich besonders ruppig zeigte und für einen Eklat auf dem Treffen sorgte.

„Aus dem Weg, hier kommt Donald Trump“ weiterlesen

Game of Thrones: Der Trailer zur 7. Staffel ist da

Na endlich: Lebenszeichen aus Westeros! Der Trailer für die siebte Staffel wurde soeben veröffentlicht – und darin werden keine Gefangenen gemacht. Das sieht aus wie Klassentreffen der sieben Königreiche!

Alle sind sie dabei: Jon Snow, die Lannisters, die Drachen, Little Finger, Ser Davos, Ayra Stark, Daenerys Targaryen, Theon Greyjoy, unfassbar viele Statisten und Pferde und dann auch noch der Eiserne Thron! Letztendlich sind alle verfeindet, jeder will auf den Thron und nur einer erkennt die Gefahr. Na servus. Wann ist endlich der 16. Juli?

Die siebte (und vorletzte!) Staffel Game of Thrones startet am 16. Juli in den USA auf HBO und in Deutschland auf Sky.

Fotograf Pete Souza: Von Obama zu Underwood

Pete Souza war acht Jahre lang der offizielle Fotograf des Weißen Hauses. Dank ihm und seinen Bildern konnte man Barack Obama und dessen Familie samt Hund in ganz privaten und normalen Momenten, abseits jeglichen Bombasts und Staatsempfangs, sehen. Mit dem Ende von Barack Obamas Amtszeit hing auch Pete Souza seinen Haus- und Hoffotografen-Job an den Nagel. Schade!

Nun hat ihn aber glücklicherweise ein neuer Präsident engagiert: „the people’s president“, Donald Trump Präsident Frank Underwood. Der POTUS aus „House of Cards“ war mit seiner rechten Hand, Doug Stamper, in Washington unterwegs und ließ die Szenen von Pete Souza festhalten. Der wiederum weiß ja, wie man den mächtigsten Mann der Welt gut in Szene setzt. Herausgekommen ist ein fotografischer Streifzug, der selbst den intriganten Präsidenten Frank Underwood wie einen Menschen aussehen lässt.

Spending the day with President Underwood.

A post shared by Pete Souza (@petesouza) on

A push in the right direction.

A post shared by Pete Souza (@petesouza) on

The people's president.

A post shared by Pete Souza (@petesouza) on

Always like riding in the Presidential limo (aka The Beast).

A post shared by Pete Souza (@petesouza) on

Zoe warned me not to get too close.

A post shared by Pete Souza (@petesouza) on

Die Aufnahmen sind im Auftrag von Netflix entstanden: Am 30. Mai startet die neue Staffel „House of Cards“. Pures Gold.

Honest Trailer: Logan feat. Deadpool

Vorweg: „Logan“ ist ein Spitzenfilm.

Zum neunten und letzten Mal macht sich Hugh Jackman als Wolverine auf und kämpft X-Men-Style für das Gute. 17 Jahre lang war er einer der X-Men, 17 Jahre lang hat er auf Pasta verzichtet um seinen Wolverine-Sixpack halten zu können. Sei’s drum – dieser Tage erscheint die Blu-ray von „Logan“, seinem letzten Kapitel.

Allein der Blu-ray-Release ist Grund genug für die Jungs von Screen Junkies, dem Film einen „Honest Trailer“, einen ganz ehrlichen Clip zu widmen. Gerade die, die jeden Film gern durch den Kakao ziehen, beißen sich an „Logan“ auch die Zähne aus: Man könne sich über diesen Film einfach nicht lustig machen. Aber Moment, gibt es da nicht noch einen etwas durchgeknalllten Superhelden, der flucht und schimpft wie ein Rohrspatz?

Na klar, sie rufen Deadpool an! Deadpool (Ryan Reynolds) und Wolverine (Hugh Jackman) sind beide die etwas anderen Superhelden aus dem X-Men-Kosmos: Den ersten Platz in Bezug auf Alkohol, Fluchen und nicht gerade die feinsten Umgangsformen machen die beiden untereinander aus. Resultat? Jeweils eine FSK ab 16 – und das als Comicverfilmung.

Aber selbst Deadpool kann über seinen Rivalen in der Reihe „Nicht jugendfrei“ kein böses Wort verlieren, sondern fordert vielmehr eine Oscar-Nominierung für Hugh Jackman für den Film. Wir auch.

Spiderman ist jetzt richtig cool

Vorbei sind die Zeiten, in denen Peter Parker aka Spiderman der schüchterne Junge war. Im neuen Trailer zu „Spider-Man: Homecoming“ wird uns von Hauptdarsteller Tom Holland ein cooler Teenager präsentiert, der den Aufstand probt. Den Aufstand gegen Bösewichte natürlich, aber auch sein Mentor, the One and Only Tony Stark (Robert Downey jr.), muss sich Widerworte gefallen lassen.

Es gibt einen Schwung Explosionen und Verfolgungsjagden, die Spidey-typische Höflichkeit seinen Mitmenschen gegenüber und – Trommelwirbel – einen digital aufgerüsteten, sprechenden (!!!) Anzug. Jawohl, da wird wohl ein neuer Marvel’s Avenger mitten im Sommer-Blockbuster-Hit geboren. Das macht Spaß!

„Spider-Man: Homecoming“ startet am 13. Juli in den deutschen Kinos.

Hund überrascht Moderatorin

Damit hatte die Moderatorin eines russischen Nachrichtensenders nicht gerechnet. Gerade spricht sie über Präsident Wladimir Putin, als hinter ihr ein schwarzer Labrador auftaucht.

Sie selbst bemerkt ihn erst, als er bellt und reagiert auch zunächst eher ängstlich. Als der Hund dann aber auch noch seinen Kopf auf ihren Tisch legt, erliegt sie endgültig seinem Charme.

Betrunken, konfus, kurios: Metal-Band legt denkwürdigen Auftritt hin

An diesen Auftritt wird sich das Publikum – und das Internet – noch lange erinnern. Die Mitglieder der finnischen Black-Metal-Band Azazel vermutlich gar nicht.

Die vier sind völlig betrunken, können sich an einem Punkt nicht einigen, welches Lied sie spielen sollen und driften in ein lallendes Gröhlen ab, das man eher in einer Sportgaststätte als auf einem Metal-Festival erwartet.

Ab Minute 8 endet das ganze in völliger Konfusion: Der Gitarrist fällt von der Bühne und der Sänger lässt sich vom Publikum für seine ausladenden Männerbrüste feiern. Na dann Prost!

Deswegen sind Fidget Spinner so populär!

Aus den sozialen Netzwerken sind sie aktuell nicht wegzudenken, die Fidget Spinner.

Dark GIF - Find & Share on GIPHY

Videos von dem handlichen Gadget, das in der Regel nichts weiter ist, als ein Plastikstück in verschiedenen Formen mit einem Kugellager in der Mitte, verbreiten sich in den USA derzeit noch schneller als die neuesten Bikinibilder von Emily Ratajkowski. Wofür sie eigentlich da sind? Einmal in Schwung gebracht, sollen sie besonders beruhigend wirken. Warum sie wirklich gerade jetzt so ein Trend sind, könnte dieses YouTube-Video zeigen. Der Titel „Tinder Fidget Spinner“ erklärt eigentlich schon alles.

Deswegen sind Fidget Spinner so populär! weiterlesen

Acht Simpsons-Figuren in 60 Sekunden

Hank Azaria  ist Synchronsprecher. Allerdings nicht irgendein Synchronsprecher, sondern die Stimme von diversen Charakteren bei den Simpsons. In der Show von Seth Meyers begeisterte er die Zuschauer ebenso wie alle Simpsons-Fans zuhause, indem er in nur 60 Sekunden einen Satz mit acht verschiedenen Stimmen sprach:

Azaria leiht unter anderem Duffman, Kwik-E-Mart-Verkäufer Apu, Bar-Besitzer Moe, dem fragwürdigen Arzt Doktor Nick, dem Comicverkäufer, dem verrückten Professor Frink, Gangster Snake, Homer Simpsons Freund Carl  und Homers Erzfeind Frank Grimes, dem zurückgebliebenen Redneck Cletus und natürlich Chief Wiggum seine Stimme.

The Simpsons GIF - Find & Share on GIPHY

Die Simpsons laufen täglich ab 18:10 Uhr bei ProSieben.